200h Yoga Intensivausbildung

mit Roni Lacerda & Tina Welther

  • Die Basis auf deinem Weg zur Yogalehrerin oder zum Yogalehrer
  • Lerne von Profis: Erfahrene Yogalehrer:innen und Physiotherapeut:innen begleiten dich auf diesem Weg
  • Sammle Erfahrung, know how und Selbstbewusstsein, um deine eigenen Yogakurse anbieten zu können
  • Begib dich in ein wohlwollendes, undogmatisches Umfeld, in dem du sein darfst wie du bist
  • Integriere die Ausbildung in dein Leben, durch unser flexibles Training in zwei unabhängigen Modulen

Warum unsere Yoga Intensivausbildung die richtige für dich sein könnte

Yoga ist für uns bei The Sanctuary eine lebensbegleitende Praxis, die sich immer wieder an die aktuellen Umstände anpassen lässt. Das bedeutet, dass es für uns nicht den einen Yogastil oder das eine allgemeingültige Verständnis von Yoga gibt.
Vielmehr erleben wir Yoga als etwas, das sich nur durch eigene Erfahrung erfassen lässt und sich deswegen auch individuell sehr unterschiedlich anfühlt.

Auf unserer Team-Seite kannst du nachlesen, was Yoga für unsere Lehrer:innen bei The Sanctuary bedeutet.

Erfahre Einheit, das Wesen von Yoga

Ganz wichtig ist uns, dass du dich angenommen und gesehen fühlst, wenn du dich für eine Ausbildung bei uns entscheidest.
Unsere Trainees sind nicht irgendeine Nummer, sondern wir wachsen in dieser Zeit als Gemeinschaft auf Augenhöhe zusammen, in der wir voneinander lernen können – Lehrer:innen und Schüler:innen.

Diese Gemeinschaft bleibt auch nach abgeschlossener Ausbildung bestehen. So unterstützen sich die frischen Lehrer:innen gegenseitig, geben sich Tipps und besuchen Ausbildungen und Workshops gemeinsam. Außerdem gibt es die Möglichkeit, regelmäßig bei uns im Studio zu unterrichten und Erfahrungen zu sammeln.

Yoga ist für alle da

Fühlt sich das gerade ganz toll und richtig an? Und dennoch gibt es Zweifel, weil du dich nicht flexibel, stark, dünn oder spirituell genug fühlst?

Dann möchten wir dir sagen: Come as you are. Auch wenn uns vielleicht die sozialen Medien in der heutigen Zeit etwas anderes erzählen wollen: Beim Yoga geht es nicht darum, wie dehnbar du bist oder ob du im Handstand stehen kannst.

Deine persönliche Reise

Es geht um dein persönliches und spirituelles Wachstum. Und als Yogalehrer:in geht es darum, jeden Menschen so anzunehmen, wie er oder sie ist und das individuelle wundervolle Potential zu erkennen und freizulegen. Falls du dich für eine Aubildung bei The Sanctuary entscheidest, dann widmen wir uns diesem Ziel gemeinsam. Wir freuen uns auf dich!

Die Zeit im Yoga Teacher Training ist magisch und wird dir immer als besonders, wertvoll und transformierend in Erinnerung bleiben.
Egal ob es dein Ziel ist Yogaklassen zu unterrichten oder ob du dich auf die Reise zu dir selbst begeben willst, das Yoga Teacher Training ist ein wunderbarer erster Schritt auf diesem Weg. 
Die gemeinsame Zeit wird voller intensiver Momente, anstrengender Stunden, interessanter Vorlesungen und viel Community sein. Besonders wichtig ist hier Verbindung, Unity.
Sozusagen das, worum es geht. Verbindung zu dir selbst, allen anderen Wesen und der Natur. Zurück zu dir, Welcome Home. 
Wir beginnen von Grund auf, beschäftigen uns auf allen Ebenen mit unserer Foundation, auf und abseits der Yogamatte. Was lässt uns Verbindung aufbauen, ist unser Fundament, hält uns sicher und stabil?
Wir enden im Himmel, der Leichtigkeit, dem was uns beflügelt und uns leicht und freudig leben lässt. Auch hier sowohl auf der Yogamatte wie auch im Leben. Wie finde ich Leichtigkeit in meiner Bewegung, meinem Herz und meinen Gedanken? Ohne den festen Halt zu verlieren? Mit Bodenhaftung und Sicherheit?

All das und mehr erfährst du in unserem Yoga Teacher Training EARTH TO SKY.

Unser In-House Training in München

Wir starten wieder im Herbst in unserem In House Format.
Eine Intensivwoche im wunderschönen Seminarhaus ‘Sampurna’  und 6 Wochenenden im The Sanctuary in München. 
.
25.9.22      
Anreisetag ab 15:00h
26.9 – 30.9.
Kick Off Woche
22./23.10.
Erstes Wochenende
29./30.10.
Zweites Wochenende
05./06.11.
Drittes Wochenende
12./13.11.
Viertes Wochenende
26./27.11.
Fünftes Wochenende
03./04.12.
Sechstes Wochenende

Preis pro Person für die 200h Ausbildung: 3700,- €

Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten sind nicht im Preis inbegriffen.

Zimmerbuchung erfolgt direkt über das Seminarhaus ‘Sampurna’

Destination Training in Frankreich

06. August – 31. August 2023

Es geht 2023 nach Frankreich in die wunderschöne Dordogne. In dieser Zeit wirst du alle 3 Module unserer 200h Ausbildung hintereinander absolvieren.
Das kann herausfordernd sein, bietet aber auch die Möglichkeit, sich intensiv mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Ohne Ablenkung durch Job, Kinder, Alltagswahnsinn.
Dafür suchen wir jedes Mal einen ganz besonderen Ort aus.

Kosten für diese Anmeldungen findest du bald hier. Bei Fragen melde dich gerne per Mail an academy@thesanctuary.me

Die Zertifizierung der Yoga Alliance über die 200h Yoga Ausbildung erhält der/die Trainee nur bei erfolgreichem Abschluss beider Module. Bei Buchung von einem Modul wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Wir haben die Inhalte unserer Ausbildung mit Hilfe von zertifizierten Trainern, erfahrenen Yogalehrern sowie Physiotherapeuten ausgearbeitet und erprobt. Die Inhalte werden stetig aktualisiert. Die Ausbildung ist kurz gesagt undogmatisch und zeitgemäß und eine Grundlagenausbildung. Nach diesen 200 Stunden sind Absolventen gut vorbereitet um sicher und selbstbewusst eigene Yogakurse zu leiten.

Qualität statt Quantität

Bei uns gibt es keine kleinen und überfüllten Räume, wo Matte an Matte liegt. Wir vergeben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für das Yoga Teacher Training.  Das gibt unseren Schülern Raum und Sicherheit.

Freundschaftlicher Zusammenhalt

The Sanctuary’s Schüler*innen stehen auch nach abgeschlossener Ausbildung in engem Kontakt und können auch in unseren Studios unterrichten.